- Rechtsgebiete -

Arbeitsrecht

Nachfolgenden finden Sie einen Ausschnitt der möglichen Probleme und Fragestellungen, bezüglich derer Sie sich beraten lassen können:

Abmahnung
  • Was versteht man unter einer Abmahnung?
  • Abmahnung, Voraussetzung?
  • Was ist der Unterschied zu einer Ermahnung?
  • Muss eine wirksame Abmahnung zwingend schriftlich erfolgen?
  • Was kann man gegen eine Abmahnung tun?
  • Ist es sinnvoll, gegen eine Abmahnung gerichtlich vorzugehen?
  • Darf eine Personalakte um die Abmahnung ergänzt werden, ohne dies dem betroffenen Mitarbeiter mitzuteilen?
Arbeitslosengeld und Arbeitslosenhilfe
  • Ist man während einer vom Arbeitsamt verhängten Sperrzeit krankenversichert?
  • Wird eine Abfindung auf das Arbeitslosengeld angerechnet?
  • Kann man eine Sperrfrist durch das Arbeitsamt durch einen Aufhebungsvertrag verhindern?
Arbeitsvertrag
  • Haben Arbeitgeber die Pflicht, einen Tarifvertrag einzuhalten, wenn sie nicht im Arbeitgeberverband organisiert sind?
  • Wie lang ist die Kündigungsfrist beim Arbeitsverhältnis, wenn kein schriftlicher Vertrag vorliegt?
  • Ist es zulässig, wenn ein Arbeitgeber verlangt, eine Nebentätigkeit oder alle Nebentätigkeiten genehmigen zu lassen?
  • Ist es zulässig, mit einer Änderungskündigung das Gehalt zu kürzen?
  • Wie lange kann ein Arbeitsvertrag höchstens befristet sein? Was muss ich bei einem befristeten Arbeitsvertrag beachten?
  • Ist eine Klausel wirksam, nach der Überstunden mit dem Gehalt abgegolten sind?
Arbeitszeugnis
  • Wann hat man einen Anspruch auf ein qualifiziertes Arbeitszeugnis?
  • Welche Angaben müssen in einem qualifizierten Arbeitszeugnis gemacht werden?
  • Kann vom Arbeitgeber ein vor einem Monat erstelltes Zeugnis zurückgerufen werden?
  • Kann bei Antritt eines mehrjährigen Erziehungsurlaubs ein Zwischenzeugnis verlangt werden?
  • Ist es zulässig, bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses die Zeiten des Erziehungsurlaub im Arbeitszeugnis zu erwähnen?
  • Ist es zulässig, dass Abmahnungen in einem Arbeitszeugnis erwähnt werden?
  • Auf welche Formulierungen im Arbeitszeugnis muss ich als Arbeitnehmer besonders achten?
Kündigung und Kündigungsfristen
  • Wie lang ist die Kündigungsfrist, wenn kein schriftlicher Vertrag vorliegt?
  • Kann ein Arbeitsvertrag vor Vertragsbeginn gekündigt werden?
  • Welche Möglichkeiten bestehen für einen Arbeitnehmer, einen Arbeitsvertrag fristlos zu kündigen?
  • Welche Kündigungsfrist gilt während der Probezeit?
  • Wann kann man eine Kündigungsschutzklage einreichen?
  • Kann ich während einer Krankheit gekündigt werden?
  • Wie wird die Abfindung geregelt? Welche Möglichkeiten habe ich generell beim Thema Abfindungen? Nach welchen Kriterien wird die Abfindungshöhe errechnet?
  • Wann habe ich Kündigungsschutz?
Allgemeine Fragen zum Arbeitsrecht
  • Wann gibt es Urlaubsgeld, Sonderurlaub, Urlaubsanspruch?
  • Probleme bei Schwangerschaft, Mutterschutz?
  • Voraussetzung von Umschulung, Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung?
  • Fragen zu Berufsunfähigkeit, Berufsunfähigkeitsrente?
  • Wann erhalte ich betriebliche Altersvorsorge, Rente?
  • Was kann ich tun bei Mobbing?

nach oben

Dr. jur. Lothar Jäckle

Fachanwalt für Familienrecht
und Mediator (BAFM)

Cornelia Flum

Fachanwältin für Familienrecht
und Mediatorin (BAFM)

Beate Jäckle

Fachanwältin für Medizinrecht

  Impressum

RECHTSANWÄLTE
JÄCKLE & FLUM

Tel.: 07721-251 44 · Fax: 07721-300 50
Niedere Straße 51 · 78050 VS-Villingen

E-Mail: info@jaeckle-flum.de