- Rechtsgebiete -

Arbeitsrecht

Nachfolgenden finden Sie einen Ausschnitt der möglichen Probleme und Fragestellungen, bezüglich derer Sie sich beraten lassen können:

Abmahnung
  • Was versteht man unter einer Abmahnung?
  • Abmahnung, Voraussetzung?
  • Was ist der Unterschied zu einer Ermahnung?
  • Muss eine wirksame Abmahnung zwingend schriftlich erfolgen?
  • Was kann man gegen eine Abmahnung tun?
  • Ist es sinnvoll, gegen eine Abmahnung gerichtlich vorzugehen?
  • Darf eine Personalakte um die Abmahnung ergänzt werden, ohne dies dem betroffenen Mitarbeiter mitzuteilen?
Arbeitslosengeld und Arbeitslosenhilfe
  • Ist man während einer vom Arbeitsamt verhängten Sperrzeit krankenversichert?
  • Wird eine Abfindung auf das Arbeitslosengeld angerechnet?
  • Kann man eine Sperrfrist durch das Arbeitsamt durch einen Aufhebungsvertrag verhindern?
Arbeitsvertrag
  • Haben Arbeitgeber die Pflicht, einen Tarifvertrag einzuhalten, wenn sie nicht im Arbeitgeberverband organisiert sind?
  • Wie lang ist die Kündigungsfrist beim Arbeitsverhältnis, wenn kein schriftlicher Vertrag vorliegt?
  • Ist es zulässig, wenn ein Arbeitgeber verlangt, eine Nebentätigkeit oder alle Nebentätigkeiten genehmigen zu lassen?
  • Ist es zulässig, mit einer Änderungskündigung das Gehalt zu kürzen?
  • Wie lange kann ein Arbeitsvertrag höchstens befristet sein? Was muss ich bei einem befristeten Arbeitsvertrag beachten?
  • Ist eine Klausel wirksam, nach der Überstunden mit dem Gehalt abgegolten sind?
Arbeitszeugnis
  • Wann hat man einen Anspruch auf ein qualifiziertes Arbeitszeugnis?
  • Welche Angaben müssen in einem qualifizierten Arbeitszeugnis gemacht werden?
  • Kann vom Arbeitgeber ein vor einem Monat erstelltes Zeugnis zurückgerufen werden?
  • Kann bei Antritt eines mehrjährigen Erziehungsurlaubs ein Zwischenzeugnis verlangt werden?
  • Ist es zulässig, bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses die Zeiten des Erziehungsurlaub im Arbeitszeugnis zu erwähnen?
  • Ist es zulässig, dass Abmahnungen in einem Arbeitszeugnis erwähnt werden?
  • Auf welche Formulierungen im Arbeitszeugnis muss ich als Arbeitnehmer besonders achten?
Kündigung und Kündigungsfristen
  • Wie lang ist die Kündigungsfrist, wenn kein schriftlicher Vertrag vorliegt?
  • Kann ein Arbeitsvertrag vor Vertragsbeginn gekündigt werden?
  • Welche Möglichkeiten bestehen für einen Arbeitnehmer, einen Arbeitsvertrag fristlos zu kündigen?
  • Welche Kündigungsfrist gilt während der Probezeit?
  • Wann kann man eine Kündigungsschutzklage einreichen?
  • Kann ich während einer Krankheit gekündigt werden?
  • Wie wird die Abfindung geregelt? Welche Möglichkeiten habe ich generell beim Thema Abfindungen? Nach welchen Kriterien wird die Abfindungshöhe errechnet?
  • Wann habe ich Kündigungsschutz?
Allgemeine Fragen zum Arbeitsrecht
  • Wann gibt es Urlaubsgeld, Sonderurlaub, Urlaubsanspruch?
  • Probleme bei Schwangerschaft, Mutterschutz?
  • Voraussetzung von Umschulung, Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung?
  • Fragen zu Berufsunfähigkeit, Berufsunfähigkeitsrente?
  • Wann erhalte ich betriebliche Altersvorsorge, Rente?
  • Was kann ich tun bei Mobbing?

nach oben

Dr. jur. Lothar Jäckle

Fachanwalt für Familienrecht
und Mediator (BAFM)

Cornelia Flum

Fachanwältin für Familienrecht
und Mediatorin (BAFM)

- 2017 Beate Jäckle

Fachanwältin für Medizinrecht

  Impressum/Datenschutz

RECHTSANWÄLTE
JÄCKLE & FLUM

Tel.: 07721-251 44 · Fax: 07721-300 50
Niedere Straße 51 · 78050 VS-Villingen

E-Mail: info@jaeckle-flum.de